Was ist die  - Infopathie©?

 

Infopathika sind Stoffe, die in sich bestimmte stabile Schwingungsmuster tragen und bei Bedarf an den Körper abgeben können.

Diese Schwingungsmuster beinhalten Informationen unterschiedlicher Art. Von ihrem Wesen her können sie sprachlich(radionisch), mathematisch (SUMplus, Celani-Code) oder stofflich (klassische Homöopathie, Isopathisch) sein.

Alles Leben ist im physikalischen Sinne „selbst-organisierte Materie“. Diese Selbstorganisation basiert auf Schwingungsformen unterschiedlichster Qualitäten und Frequenzen. Das fängt an bei den Grundrhythmen wie Puls und Gehirnwellen,geht über die Schwingungen der Molekülketten und Cluster des Zellwassers, bis hin zu dem von den DNS untereinander ausgetauschten Biophotonen, d. h. in den Bereich des sichtbaren Lichts.

Die stofflichen Schwingungsmuster sind aus der Homöopathie bekannt. Hier gilt die Regel Ähnliches mit Ähnlichem zu heilen. Gibt man dem Körper die Schwingung eines Erregers oder Giftstoffes als Information ein, so befähigt man das Immunsystem, den Erreger oder den Giftstoff als Störung zu erkennen und durch eine ausgleichende Gegenschwingung zu neutralisieren.

Die mathematischen Schwingungsmuster betreffen eine abstraktere Ebene der Selbstorganisation.

Sie haben integrativen Charakter, beinhalten natureigene Frequenzen als auch Muster wie den „Goldenen Schnitt“. Sie helfen dem Körper sich an die kosmischen Schwingungen und Prozesse anzugleichen, und damit sich mit dieser natürlichen Ordnung zu synchronisieren. In dieser übergeordneten Struktur sind auch alle schwingenden Subsysteme im Körper konfliktfrei miteinander in Harmonie. Blockaden werden aufgehoben, Prozesse kommen in Fluss. Einzelne Informationen, die im Infopathikum enthalten sind, können so stabilisiert und besser in eine höhere Ordnung integriert werden.

Die sprachlichen Schwingungsmuster sind in ihrer Wirkungsweise am schwierigsten zu verstehen. Die Forschung steckt diesbezüglich noch in den Anfängen.

Ein wichtiger Bereich für die Selbstorganisation des Körpers sind ja bekanntlich die DNS-Cluster, also die Genetik. Nach neuesten russischen Forschungen tragen 90% der DNS - der Teil, welcher bisher als „Junk“klassifiziert worden ist, als überflüssiger Datenmüll - die selben Ordnungsstrukturen wie die Grammatik der menschlichen Sprache.

 

Wie es scheint steht hier eine weitreichende Entdeckung bevor: Über den Zusammenhang zwischen ausformulierten Gedanken, also in Klang gefasste „Information“, und der DNS - also genau der Materie, die für die Formgebung des Körpers zuständig ist. Auch wenn dieser Zusammenhang bisher nicht endgültig verstanden ist... Die Erfahrung zeigt, dass bestimmte gesprochene Affirmationen, die in der Psychotherapie Wunder bewirken, als Information auf Wasser geprägt, die selbe Wirkung zeigen wie im Gespräch.

 

Eine solche klassische Affirmation wäre zum Beispiel ein Satz wie „Ich bin es Wert, geliebt zu werden“. Aber auch einzelne Wörter zeigen eine deutlicheWirkung: So konnte zum Beispiel Masaru Emoto zeigen, dass ein Tropfen aus einem Wasserglas, auf dem „Respekt“ steht, wenn er gefriert einen wunderschönen gleichförmigen Eiskristall bildet, während das Wort „Hass“ einen grauen, amorphen Fleck hervorbringt. Diese Möglichkeit, einzelne Worte wie Affirmationen über ihre zugeordneten Zahlenwerte gezielt in Schwingungsmuster zu übertragen, wird in der Radionik genutzt.

Die Infopathie© sind  somit informationstragende Stoffe, die eine intelligente Kombination stofflicher, mathematischer und sprachlicher In“form“ationen nutzen, um den Körper in seiner Selbstorganisation zu unterstützen und zu leiten.

Durch unsere langjährige Praxiserfahrung mit der Radonik, machen wir uns dieses Wissen für die Informations - Übertragung und Prägung zu nutze und erstellen so die Infopathie© Produkte.

(Text Harald Kautz Vella)

Tropical Leaves

Institut für Infopathie UG (haftungsbeschränkt)

Telefonische Sprechzeiten:

Mo bis Do  9.00 - 12.00 Uhr

Tel   ++49 (0) 7732 / 890 325 7

Fax  ++49 (0) 7732 / 890 380 3

Rossittenstr. 15

D - 78315 Radolfzell am Bodensee

Germany

E-Mail:  

info@infopathie.com

UID-DE 299134833

Kontodaten

Institut für Infopathie UG

Volksbank Konstanz

IBAN DE85 6929 1000 0228 6217 06 
BIC GENODE61RAD

© Institut für Infopathie UG

Impressum

Datenschutz

Hinweis: 

Aus wettbewerbsrechtlichen Gründen sind wir angehalten darauf hinzuweisen, dass die hier vorgestellte Technologie (ähnlich wie z.B. Homöopathie, Bioresonanz und Bereiche der Akupunktur) noch nicht mit der überwiegenden schulwissenschaftlichen Auffassung und Lehrmeinung übereinstimmt. 

Rechtlicher Hinweis:
Die Existenz von Wasseradern, Erdstrahlen, Elektrosmog bzw. deren pathogene Wirkungen sind von der offiziellen Wissenschaft nicht anerkannt. Anderslautende Behauptungen von Geobiologischen Beratern und Naturheilpraxen entziehen sich somit jeglicher rechtlichen Grundlage.

Copyright © 2021 Alle Rechte vorbehalten.
Informationen auf dieser Website einschließlich Texten, Bildern und Sound wie z.B. MP3, dürfen nicht, insofern nicht ausdrücklich anders bestimmt, vervielfältigt, transferiert, vertrieben oder gespeichert werden ohne schriftliche Genehmigung des Herausgebers. Modifikationen des Inhalts dieser Website sind ausdrücklich untersagt.